AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1) Geltungsbereich

Unsere Geschäftsbedingungen gelten für PKW-Stellplätze, Kunden Beförderung ( Transfer ) zum Flughafen-München hin und zurück.

2) Vertragsschluss

Der Vertrag kommt durch unser Angebot und Annahme unserer Kunden zustande. Dies kann telefonisch (08161-9892236) sowie per E-Mail ( info@holidayparkandfly.de) oder durch ausfüllen unseres Reservierungsformular (Homepage: www.holidayparkandfly.de) geschehen.
Der Vertrag hat erst, durch Bestätigung von uns, seine Gültigkeit.
Nach Abschluss des Vertrages kann der Kunde innerhalb einer Woche die Rücktrittserklärung absenden oder Tel. durchgeben.

3) Leistungen,Preise

Die Holiday park & fly GmbH hält die dem Kunden bestätigten Leistungen nach Massgabe dieser AGB bereit und ist verpflichtet, im Falle des Vertragsabschlusse die vereinbarten Leistungen zu erbringen. Der Kunde ist auch verpflichtet, die vertraglich vereinbarten Preise zu zahlen.
Die vereinbarten Preise sind einschließlich die geltende Mehrwertsteuer.
Der Transfer mehr als 5 Personen maximal 8 Personen wird mit 5,00 € pro Person und eine Strecke berechnet. Sonder und Sperrgepäck muss genaustens angegeben und mit Holiday park & fly GmbH abgestimmt sein.
Anzahl der Kinder und Altersgruppe muss wegen der Kindersitze mit Holiday park & fly abgestimmt werden.

4) Haftung und Schadenersatz

Die Holiday park & fly GmbH haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen ( Betriebshaftpflicht ) für Schäden auf dem Betriebsgelände, welche durch Ihr Personal verursacht wurde. Für Schäden, die durch andere Mieter verursacht werden, besteht keine Haftung. Haftung ist ausgeschlossen auch für Schäden : Diebstahl des geparkten Fahrzeuges, Hagelschäden, Marderbisse, Sturmschäden, Wasserschäden und sonstige Schäden durch Naturkräfte. Eventuell entstandene Schäden am Fahrzeug, die von Holiday park & fly GmbH zu verantworten sind, müssen zwingend noch vor dem Ausfahren vom Betriebsgelände angezeit werden. Spätere Schadensanzeigen können nicht anerkannt werden und der Anspruch auf Schadenersatz verfällt.
Die Holiday park & fly GmbH haftet nicht ; wenn der Kunde nicht rechtzeitig auf unserem Betriebsgelände erscheint und dadurch seinen Flug verpasst.
Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen : Wegen Verzögerungen, welche die Holiday park & fly GmbH nicht zu vertreten hat, (unvorhersehbare Absperrung der Straßen und Verkehrsunfälle Dritter an Fa. Holiday park & fly GmbH Fahrzeugen).
Bei den Angebotenen Serviceleistungen wie z.b. Valet-Service, Reinigung, Tankservice, Reparaturservice und Wartungsservice, ist das Kundenfahrzeug während der Überführungsfahrt vom Flughafen München zum Parkplatz und wieder zurück, zur Waschanlage und zurück, zur Werkstatt und zurück ausschließlich über die Haftpflicht des Kunden versichert.

Jegliche weitere Haftung, wie z.B. Schäden am Gepäck und dessen Inhalts, während dem Transport und beim Ein.- und Ausladen ist ausgeschlossen.

Die Holiday park & fly GmbH ist mit größter Sorgfalt bemüht, den Kunden rechtzeitig zur mitgeteilten Abflugzeit zum Flughafen zu befördern. Die rechtzeitige Ankunft ist nicht Vertragsgegenstand. Schadenersatzansprüche sind hiermit ausgeschlossen.

Der Kunde haftet, gegenüber Holiday park & fly GmbH , für folgende Schäden: Fahrlässig oder vorsätzliche Schäden an Rechtsgüter, auch gegenüber Dritte, auf dem Betriebsgelände. Er haftet auch für von ihm, auf das Betriebsgelände, gebrachte Personen oder Sachen, die einen Schaden verursacht haben.
Des Weiteren haftet der Kunde, unabhängig vom Verschulden und in voller Höhe, für alle Schäden die infolge technischer Defekte des eingestellten Fahrzeuges, auf dem Betriebsgelände verursacht werden, z. B. Ölverlust, Explosionen usw. Dies gilt auch wenn diese Defekte bislang unerkannt geblieben sind und in keinem Zustandsbericht erwähnt sind.
Schaden an Kraftfahrzeugen oder an Personen, die auf dem Betriebsgelände der Firma Holiday park & fly GmbH, von Dritter entstehen, so haftet der Verursacher ( der Kunde ) selbst.

Berechtigte Schadenersatzansprüche , von beiden Vertragsparteien, verjähren nach den gesetzlichen Bestimmungen.

5) Rücktritt der Vereinbarungen

Die Holiday park & fly GmbH räumt sich selbst und dem Kunden einen rechtzeitigen Rücktrittsrecht ein. D.h. Eine Woche vor vereinbartem Termin. Als wichtigen Grund zum Rücktritt zählt Tod , Krankheit und höhere Gewalt ( Vermögensverschlechterungen seit Vertragsabschluss ) oder Beantragung eines Insolvenzverfahrens durch einer der Parteien.

6) Vermieterpfandrecht

Die Firma Holiday park & fly GmbH  ist berechtigt, ein Vermieterpfandrecht gemäß Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geltend zu machen und die Herausgabe des Fahrzeuges zu verweigern sofern der fällige Rechnungsbetrag nicht beglichen ist.

7) Verhalten auf dem Betriebsgelände

Auf dem Betriebsgelände der Holiday park & fly GmbH gelten die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO). Schaden Dritter und Selbst sind unverzüglich der Firma Holiday park & fly GmbH zu melden. Der Fahrzeugführer (Der Kunde) versichert der Firma Holiday park & fly GmbH gegenüber das er im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist und das Fahrzeug Versicherungsggeschützt ist. (Selbstverständlich Zulassung nach StVO verfügt).

8) Datenschutz

Durch abschicken des Reservierungsformulars erklärt sich der Kunde einverstanden das seine Daten in einem EDV System gespeichert werden. Seine persönlichen Daten werden gemäß dem Datenschutzgesetz vertraulich behandelt.

9) Sonstiges

Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages, dieser AGB oder der Vertragsannahme bedürfen der Schriftform. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Kunden sind unwirksam. Erfüllungs- und Zahlungsort in München. Sofern der Kunde keinen allgeimeinen Gerichtsstand im Inland hat, gilt München als Gerichtsstand. Die Holiday park & fly GmbH ist jedoch auch berechtigt, Klage oder sonstige gerichtliche Verfahren am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden anhängig zu machen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im übrigen gelten ergänzend die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen.

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Holiday park & fly GmbH
Adolf-Kolping-Str. 6
85356 Freising / Attaching

Telefaxnummer: 08161 / 9892 236
E-Mail-Adresse: info@holidayparkandfly.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung